NEWSLETTER YOGA - Yoga üben und belastende Energien, Fremdenergien

Durch meine 20-jährige Erfahrung mit dem Yogaweg weiss ich:

Mit dem Yoga kommen auch schlummernde, tiefer liegende psychische, emotionale wie
depressive Zustände, energetische Körperzustände, Schmerzenzustände an die Oberfläche,
auch wird persönliche Thematik bewusster.

Manche Menschen brauchen zur Bewältigung und Heilung therapeutische Begleitung.
Diese kann entscheidend sein, ob sie mit dem Üben weiter machen oder aufhören wollen.
Mann weiß nie was ein Mensch in sich hat, welche belastenden Zustände und Energien durch
die gezielten Asanas bewusster und aktiver werden.

Zur Erklärung: Belastende Energien in der Aura, im Energiefeld können auch Fremdenergien
(Seelenanteile, Strukturen...) sein. Diese belasten die Aura, das Energiefeld, Energieflüsse,
Energiezentren, Organe, oft sehr, meist haben sie sich in den Gefühlen, in den Gedanken und
als Blockaden im Körper festgesetzt. Der Körper kann davon angeschwollen, schwer, aufgedunsen
werden, oft wird er dabei angezapft – mit der Zeit entwickeln sich Schmerzen. In unerklärlicher
Weise können sie den Bewegungsablauf der Übungen einschränken und die Wirkung erschweren.

Es braucht Wissen und Erfahrung, wie mit Fremdenergien schließlich umgegangen wird.
Fremdenergien sind in unterschiedlicher Art im Leben, im Wesen und im Körper und können bis
zu einer Besetzung ausarten.

Die Heilmethode mit spirituellen Urkräften:
Spirituelle Urkräfte bewirken, dass sich Fremdenergien lösen und in der göttlichen Ordnung ihren
Platz finden, Daniela Onella Wörndl begleitet solche, oft intensiven Prozesse.
Bitte nicht nachahmen: Meine Arbeitsweise basiert auf jahrelangen, oft extremen Lernprozessen,
diese Heilmethode ist (funktioniert) nur im Einklang mit dem göttlichen Licht (deshalb schreibe
ich diesen Text so wie ich ihn schreibe).
Heilungsprozesse in der energetischen feinstofflichen Ebene können mit Hilfe des spirituellen Lichts
(spirituellen Kräften) beschleunigt werden, es werden belastende Energien aufgelöst, transformiert,
Fremdenergien aus der Aura, dem Wesen, dem Körper gelöst, Seelenanteile geordnet, integriert,
die Ursache behandelt heilend. Innere Ruhe und Regeneration entstehen.

Diese heilende Methode hilft, die Belastung durch Fremdenergien, leichter im Körper und Wesen
lokalisieren lernen zu können. Das ist ein Selbstwahrnehmungs – und Heilungsprozess, der in
unterschiedlichen Bewusstseins – und Körperebenen stattfinden kann.


Energieheilung Daniela Onella Wörndl - Die Heilmethode mit dem spirituellen Licht
www.energieheilung.at />

Die Konfrontation mit Fremdenergien ist oft nicht einfach! Bitte schreiben Sie diesen Text nicht einfach ab!

copyright © 2007 Daniela Wörndl / Alle Rechte vorbehalten.

 

< Start   < Überblick