EINZELCOACHING - SPIRITUELLE SITZUNGEN / ANWENDUNGSBEREICHE

Die Aura ist etwas was man fühlt, sie ist einfach da. Die Reinigung der Aura und
des feinstofflichen Bewusstseins mit dem göttlichen Licht - der göttlichen Heilkraft,
ist beruhigend, entspannend und fördert die Regeneration und die Selbstheilung.

Werden in energetischen feinstofflichen Ebenen des Wesens festgesetzte Belastungen
vom göttlichen Licht gelöst, ist das im persönlichen und ganzheitlichen Heilungsverlauf.
Ganzheitlich bedeutet: Das göttliche Licht weiß in welche Belastungen es im komplexen Zusammenhang reinigend und heilend wirktsam wird - es kann nichts erzwungen werden.



Die Anregung zur Regeneration - die ganzheitliche Prävention


Unerklärbare chronische Erschöpfung
Psychosomatische Symptome, Beschwerden, Schmerzzustände, Wanderschmerzen
Im feinstofflichen Bewusstsein festgesetzte Blockaden, Muster, Konflikte, Karma lösen,
"Schattenseiten" mit göttlichem Segen transformieren

Traumafolgestörung: Der Organismus schafft es nicht in einen ausgeglichenen Zustand zurück
zu kehren, so bleiben Daueranspannung und gespeicherte Schmerzzustände im Bewusstsein und
auch im Körper

Chronische Beschwerden, Schmerzbereiche


Energetisches Burnout >>>
Burnout Prävention >>>


Wie kann ein energetisches Burnout vom Faul- und Bequemsein unterschieden werden?
Chronische Erschöpfung - Konzentrationsstörungen bis zu dementen Ausfällen
Wanderschmerzen und Erschöpfung - Schmerzen im Körper die Sie nicht zuordnen können
und ihre Bereiche wechseln - ziehende Schmerzen in den Beinen und Muskeln, kalte Körperstellen,
innere Kälte und Frösteln, .... Überempfindlichkeit
Wesensveränderung - Gefühlsverlust, Sinnlosigkeit, das Gefühl nicht bei sich zu sein,
psychosomatische Schmerzen, Gehörstürze, Ohrensausen und Halsschmerzen, Schwitzzustände,
Atembeschwerden - die Realität wird verändert wahrgenommen ... Appetitlosikeit, ständig Hunger...
"Ein energetisches Kopftrauma", Rücken- und Nackenschmerzen, undefinierbare Kopfschmerzen,
ist zurückzuführen auf eine stark verunreinigte und dadurch geschwächte Kopfaura.

Die gesunde Abgrenzung

Eine belasteten Aura schwächt die Abgrenzung. Viele Gedanken und Gefühle durcheinander,
Konzentrationsstörungen, Erschöpfungszustände, die Tendenz "sich zu verteilen, sich zu weit
ausgedehnt fühlen", belastende Empathie - sich von den Problemen und Energien anderer nicht
sinnvoll distanzieren können - können Gründe für eine Aurareinigung sein.
"Abgrenzungsprobleme" entwickeln sich vorerst durch durch Erschöpfungszustände, schleichender
Energieverlust, Lebenssituationen, Verhaltenmuster, eigene Absichten und Einstellungen und
Unterdrückte Gefühle und Konflikte können die gesunde authentische Abgrenzung dämmen.

Haben Sie von Ihren Klienten Belastungen (Fremdenergien, belastende Energien) aufgenommen,
kann die göttliche Heilkraft Sie unterstützen, diese wieder aus Ihrer Aura zu lösen.

Beziehungen - Feinstofflich festgesetzte Konflikte, Verhaltensmuster (Prägungen) lösen,
Trennung aufarbeiten


Wie verhalten Sie sich energetisch in Beziehungen? Wie ist Ihr Energiehaushalt?
Energieheilung kann dazu beitragen sich zu ordnen - Beziehungsituationen wahrzunehmen und in
den feinstofflichen Ebenen zu reinigen. So lösen und heilen sich mitgenommene Belastungen -
vermischte Seelenanteile und Energien ordnen sich zwischen den Partnern. Das eigene Potenzial
wird dadurch geklärt und gestärkt.

Die persönliche und spirituelle Entwicklung
     

Die spirituelle Reinigung kann eine wertvolle Ergänzung zur analytischen Arbeit sein.
Belastungen, Verhaltensmuster, Traumata - psychische, emotionale Zustände und Schmerzen -
manifestieren sich in energetischen feinstofflichen Bewusstseinsschichten des Wesens, sie
verursachen Blockaden und Störungen im Energieflusskreislauf und im Bewusstsein. Spirituelle
göttliche Kräfte wirken reinigend und heilend in das belastete feinstoffliche Bewusstsein.
Wobei gilt: Es sind die spirituellen Kräfte, die göttlichen Urenergien, die reinigen und heilen
nach der individuellen und ganzheitlichen Ordnung des Wesens. Unterstützend um sich leichter
zu sammeln, zu ordnen, zu entspannen.
Die Wahrnehmung verfeinert sich, die authentische Persönlichkeit, Denken und Fühlen werden
mit der Zeit klarer - ein Prozess, der positive Impulse hervorbringen kann.

Im Prozess können in der Feinstofflichkeit des Bewusstseins gespeicherte Symptome, Zustände,
Erinnerungen an Situationen und Konflikte, festgesetzte Prägungen, sowie "Schattenseiten"
im Wesen - bewusster werden - zur Reinigung und Heilung an die Oberfläche kommen.
Sie werden mit langjähriger Erfahrung Schicht für Schicht begleitet - die Schichtheilung.

 

Sitzungen für Kinder

Das natürliche Wesen des Kindes entscheidet bewußt oder unbewußt, ob Heilung entstehen darf.
Buchen Eltern Sitzungen, kann ein belastetes Kind miteinbezogen werden.


ENERGIEHEILUNG ersetzt nicht schulmedizinische Diagnosen, Behandlungen und Therapien.
Die bewusste Reinigung im energetischen feinstofflichen Bewusstsein dient zur Unterstützung
der Selbstheilung und der Regeneration. Die feinstoffliche Arbeit kann begleitend zur
zur Schulmedizin und zu anderen Therapien eingesetzt werden.


  



< Start   < Überblick 


     copyright © 2007 Daniela Wörndl / Alle Rechte vorbehalten
Kontakt / Impressum / Ein-Personen-Unternehmen